Seminar: Dokumente richtig scannen 24.05.2013 - www.bf-bildung.de

Suche

Suche

Facebook

Hauptinhalt

.

Seminar: Dokumente richtig scannen 24.05.2013

Lernen Sie Dokumente zeitsparend und mit möglichst wenig Nachbearbeitung zu scannen. Ein Seminar für Arbeitsassistenten, Bürokräfte, Helfer und alle anderen Interessierten.

Anmeldeschluss:

10.05.2013

Beschreibung:

Unser Tagesseminar richtet sich an alle, die oft Dokumente scannen müssen und auf die Korrektheit der Ergebnisse angewiesen sind.

 

Gerade Arbeitsassistenten von blinden und sehbehinderten Menschen erhalten viele Aufträge zur Digitalisierung gedruckter Informationen.

 

Folgende Aufgabenstellungen wollen wir zusammen lösen:

  • Texte ein- und mehrseitig scannen
  • Textformatierungen beachten und beim Scannen mit berücksichtigen
  • Scannen von Tabellen
  • Scannen von eng bedruckten doppelseitigen Büchern
  • Texte mit TAGs (Überschriften etc.) versehen
  • Texte in verschiedenen Formaten wie Word, PDF und als Audioformat abspeichern

Folgende Fragestellungen wollen wir zusammen bearbeiten:

  • Welche Texterkennungsprogramme können eingesetzt werden?
  • Gibt es Online-Services, welche genutzt werden können?
  • Wie schlecht darf die Vorlage sein, um ein noch akzeptables Ergebnis zu erhalten?
  • Wie viel Nachbearbeitung ist nach dem Scannen wirklich notwendig?
  • Ist es egal, welchen Scanner ich einsetze?
  • Welche Problematiken können bei eingesetzten Kameras auftreten?

Teilnehmer/innen:

Berufstätige und Privatanwender, die lernen wollen gedruckte Materialien zu digitalisieren.
Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen begrenzt

Referenten:

Diplom-Pädagoge Simon Janatzek, Büro für Barrierefreie Bildung

Diplom-Pädagogin Tanja Janatzek, Büro für Barrierefreie Bildung

Termin:

24.05.2013

Zeit:

09.00 bis 16.00 Uhr (incl. 1,5 Stunden Pause)

Ort:

Herne, Büro für Barrierefreie Bildung, Westfalenstraße 11

Teilnahmegebühr:

129,00 Euro

 

Die grundsätzliche Förderfähigkeit aus Mitteln der Ausgleichsabgabe ist durch das LWL-Integrationsamt Westfalen anerkannt.

Enthaltene Leistungen:

• Seminargebühr
• Blinden- und sehbehindertengerechter Arbeitsplatz
• Seminargetränke (Wasser, Tee, Kaffee), Süßigkeiten und Obst zur Konzentrationssteigerung

• Unterlagen in Schwarzschrift, Großdruck oder Daisy-CD

Übernachtungsmöglichkeit:

Wenige Bushaltestellen vom Seminarort entfernt befindet sich das Hotel Meistertrunk. Der Preis für ein Einzelzimmer liegt bei 49,00 €, ein Doppelzimmer kostet 88,00 € (ohne Gewähr).

Ihre Zimmerreservierung können Sie vornehmen unter: Telefon 02325/635517

Nach vorheriger Absprache begleiten wir Sie gerne vom Seminarhotel zum Seminarort.

Seminaranmeldung:

• Per Internetformular direkt unter www.seminaranmeldung.bf-bildung.de
• Per E-Mail unter info@bf-bildung.de
• Per Fax unter 02325/559-755
• Per Telefon unter 02325/559-330

Eine verbindliche Seminaranmeldung kommt mit dem Zahlungseingang Ihrer Seminargebühr zustande.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie im Internet unter:
http://www.agb.bf-bildung.de



.