Arbeitsplatzbeispiel 1 - Wiedereingliederung - www.bf-bildung.de

Suche

Suche

Facebook

Hauptinhalt

.

Arbeitsplatzbeispiel 1 - Wiedereingliederung

Plötzliche Sehbehinderung

Vorübergehend arbeitsunfähig

Inzwischen wieder voll berufstätig

 

Ausgangssituation:

  • plötzliche fast vollständige ErblindungFoto: Sehbehindertengerecht ausgestatteter Heimarbeitsplatz
  • zwei minderjährige Kinder, weshalb eine stationäre Maßnahme nicht infrage kam 
  • bisherige Tätigkeit (Buchhaltung für die Praxis des Ehemanns / Heimarbeitsplatz) konnte nicht mehr durchgeführt werden

 

Maßnahme: 

  • Vorgespräche mit Kostenträger und Kundin 
  • Ausstattung mit blindentechnischen Hilfsmitteln unter Ausnutzung des minimal vorhandenen Sehrests 
  • Anpassung der Buchhaltersoftware an den Screenreader 
  • Schulung am Arbeitsplatz: Erlernen des Umgangs mit dem Screenreader 
  • Steuerung der Buchhaltersoftware ausschließlich über Tastaturbefehle 
  • Erledigen aller anfallenden Tätigkeiten am PC ausschließlich mithilfe der Tastatur (Outlook, Word, Internet-Recherche etc.)

 

Heutige Situation: 

  • Berufstätig (zeitlich und inhaltlich) wie vor der Erblindung

Prospekt zum Herunterladen

Arbeitsplatzbeispiel 1: Wiedereingliederung (PDF)



.