Hörsehbehinderte bzw. taubblinde Menschen - www.bf-bildung.de

Suche

Suche

Facebook

Hauptinhalt

.

Schulungen für hörsehbehinderte bzw. taubblinde Menschen

Einzelmaßnahmen

Enge Zusammenarbeit mit Taubblinden-Assistenten
Unterstützung bei der Finanzierung

 

Selbständig kommunizieren und sich informieren

Für taubblinde oder hörsehbehinderte Menschen stellt die Kommunikation oftmals eine große Hürde dar. Informationsaufnahme, Austausch untereinander, aber auch die Erledigung der allgemeinen Korrespondenz ist häufig nur mit entsprechender Unterstützung durch Familienmitglieder oder speziell ausgebildete Assistenten möglich.

Doch mit der passenden Technik und dem nötigen Knowhow ist es hörsehbehinderten und taubblinden Menschen möglich, selbständig zu kommunizieren, sich zu informieren und auszutauschen.
Foto: iPhone mit portabler zwölfstelliger Braillezeile
In enger Zusammenarbeit z. B. mit Taubblinden-Assistenten, der Deutschen Gesellschaft für Taubblindheit, der Stiftung taubblind leben und den Angehörigen bieten wir spezifische Unterstützung, um möglichst selbstständig und selbstbestimmt kommunizieren zu können.

Im Bereich der Hilfsmittel beraten wir herstellerunabhängig, um so z. B. die ideale Braillezeile für den künftigen Nutzer zu finden. Gemeinsam legen wir die Ziele fest und erstellen ein individuelles Angebot über die Produkte und die benötigte Schulung, das sich am Stand und den Bedürfnissen des taubblinden bzw. hörsehbehinderten Kunden orientiert. Selbstverständlich bieten wir auch Unterstützung bei der Beantragung der Kostenübernahme.

Durchgeführt werden die Beratungen und Schulungen durch Diplom-Pädagogen mit ausgewiesenen Erfahrungen in der Arbeit mit hörsehbehinderten bzw. taubblinden Menschen.



.