EDV-Ausstellung am 14. November 2008 in Marburg - www.bf-bildung.de

Suche

Suche

Facebook

Hauptinhalt

.

EDV-Ausstellung am 14. November 2008 in Marburg

Logo der Blindenstudienanstalt Marburg

Deutsche Blindenstudienanstalt Marburg
Am Schlag 8, 35037 Marburg; Sporthalle der Carl-Strehl-Schule
9.00 - 17.00 Uhr

Am Freitag, den 14. November 2008 führt die Deutsche Blindenstudienanstalt in Marburg eine EDV-Ausstellung durch, bei der auch wir mit einem informativen Stand vertreten sind. Bei einem Besuch an unserem Stand können Sie uns und unsere Dienstleistungen und Produkte kennen lernen.

Wir präsentieren beispielsweise unterschiedlichste Handymodelle mit Sprachausgabe und Großschrift, das Navigationssystem Wayfinder Access für Blinde und Sehbehinderte, unterschiedliche Bildschirmlesegeräte, Daisyplayer wie den VictorReader Stream oder den Milestone in Kombination mit dem Zusatz Speakout, unser flexibles Vorlesesystem BATilus, aber auch Spiele für Blinde und Sehbehinderte, spezielle Tastaturen, Braillezeilen und Screenreader verschiedener Hersteller, Arbeitsplätze und unsere Schulungstafel Taktilus.

knfb Reader

Als faszinierende Neuheit auf dem Hilfsmittelmarkt präsentieren wir Ihnen den knfb Reader. Ob Ihre Post, Bankauszüge oder Verpackungsaufschriften, Prospekte, Rezepte oder Speisekarten - mit dem knfb Reader können Sie sich diese Texte mühelos mithilfe Ihres Handys vorlesen lassen.

Sie richten Ihr Handy auf den aufzunehmenden Text, wobei Sie von einem sprechenden Blickfeld-Assistenten unterstützt werden. Auf Tastendruck am Handy werden gedruckte Texte erfasst, mittels OCR erkannt und per Sprachausgabe vorgelesen. Zudem wird der Text auf dem Handy-Bildschirm angezeigt, wobei das derzeit vorgelesene Wort hervorgehoben wird.

Sie können die Geschwindigkeit des Vorlesens einstellen. Ebenso können Sie während des Lesens nach speziellen Sätzen, Wörtern oder Buchstaben im Text suchen. Zudem bietet das Handy die Möglichkeit, dass Sie die eingescannten Texte speichern und später auf Ihren PC übertragen.

In Kombination mit der Sprachausgabe Talks und dem mobilen Navigationssystem Wayfinder Access wird Ihr Handy so zum idealen Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte - ein richtiger Alleskönner!

Wayfinder Access

Wayfinder Access ist ein Navigationssystem für Blinde und Sehbehinderte. Dieses in Ihr Talks-Handy integrierte System unterstützt Sie bei Ihren bekannten, aber auch unbekannten Wegen und navigiert Sie sprachgesteuert von Ihrem Standort aus zur gewünschten Adresse. Mit über 20 Millionen Points of Interest stehen Ihnen neben der Adress-Eingabe noch viele weitere bereits voreingestellte Adressen zur Verfügung, beispielsweise von Apotheken, Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Hotels. Lassen Sie sich vom Wayfinder Access begleiten - testen Sie das System an unserem Stand.

Lesegeräte für jede Gelegenheit - stationär, portabel und mobil

Wir stellen Ihnen Lesegeräte für alle Gelegenheiten vor - die Sentry PC oder Sentry VGA als komfortables stationäres Lesegerät, das ClearNote mit Notebook als portable Lösung für Schüler und Studenten oder Traveller und Compact+ als mobile Lesehilfe für unterwegs.



.